Home Kontakt Impressum

  

Wir über uns

  

Aktuelles

  

Service

  

Veranstaltungen

  

Presse

  

Mitglied werden

  

Kooperationen

  

Links

  

Kontakt

  

Impressum
Betriebsrentner e.V.

WILLKOMMEN BEIM BETRIEBSRENTNER e.V.


Die 15. Mitgliederversammlung des BRV findet am 13. April 2018 in Landsberg am Lech statt!

Neue Change.org - Petition "Martin Schulz (SPD): Pro Bürgerversicherung - Contra Armutsrenten"

Peter Weber, der Koordinator unserer „Initiative gegen Altersarmut“ hat die Change.org-Petition "Martin Schulz (SPD): Pro Bürgerversicherung - Contra Armutsrenten" gestartet und bittet  Sie, ihm mit Ihrer Unterschrift zu helfen.

Sein Ziel ist es, 100.000 Unterschriften zu erreichen und er braucht Hilfe. Hier können Sie mehr erfahren und die Petition zeichnen.

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttp://chn.ge/2DATonN

Dankeschön!


Sie fragen sich, warum Sie Mitglied beim Betriebsrentner e.V. werden sollten.

Hier ist die Antwort:

  • Wir überprüfen und klären seit nunmehr 13 Jahren für Sie Ihre Versorgungsansprüche aus Betriebsrenten.
    • Hierzu beurteilen wir die Versorgungsordnung Ihres Arbeitgebers und deren Einfluss auf die Höhe Ihrer Betriebsrente.
    • Wir beantworten Fragen zur Anpassung Ihrer laufenden Betriebsrentenansprüche.
  • Wir erklären Ihnen die rechtliche Situation zu Abfindungsangeboten der Betriebsrente, die Sie vom Versorgungsträger erhalten haben.
  • Darüber hinaus geben wir unseren Mitgliedern und allen Interessierten umfassende Information zu den Themenkomplexen Rente allgemein, Versicherungen, Sozialpolitik, Altersarmut und Grundsicherung.
  • Der Fachverband „Betriebsrentner e.V.“ ist ein eingetragener und anerkannt gemeinnütziger Selbsthilfeverein, dessen Vorstände ausnahmslos ehrenamtlich tätig sind. Wir verzichten bewusst auf eine umfänglich strukturierte Organisation und haben unseren Sitz in Landsberg am Lech, unterhalten aber keine vereinseigenen Geschäftsräume.
  • Neben den persönlich geführten Beratungsgesprächen mit unseren Mitgliedern, kommunizieren wir mit ihnen, allen Interessierten und Förderern, sowie den Print- und anderen Medien, den Politikern aller Parteien und Ministerien auch schriftlich per Brief oder E-Mail.
  • Wir stehen allen Bürgern in Deutschland zur Verfügung, auch wenn Sie sich zeitweilig oder dauerhaft im Ausland befinden. Die Beratung erfolgt selbstredend nur für Mitglieder.
  • Damit wir allen Hilfesuchenden die Mitgliedschaft ermöglichen können, erheben wir einen sehr geringen jährlichen Beitrag.
AKTUELLES THEMA

Am Wochenende 13./14. Januar 2018 erschien im Münchner Merkur unter dem Titel "Und nun das Betriebsrentenstärkungsgesetz" die Samstagskolumne von Herrn Dirk Ippen (Verleger).

Lesen Sie auch unsere E-Mail Antwort an Herrn Ippen durch einen Klick auf die Bilder.


Gerechte Krankenversicherungsbeiträge für Betriebsrenten - Doppelverbeitragung abschaffen

Am 12.12.2017 stellten die Abgeordneten Matthias W. Birkwald, Sabine Zimmermann, Fabio De Masi, Klaus Ernst, Susanne Ferschl, Sylvia Gabelmann, Dr. Achim Kessler, Jutta Krellmann, Katja Kipping, Friedrich Straetmanns, Harald Weinberg, Pia Zimmermann und die Fraktion DIE LINKE im 19. Bundestag den Antrag

"Gerechte Krankenversicherungsbeiträge für Betriebsrenten - Doppelverbeitragung abschaffen".

Leitet Herunterladen der Datei einDrucksache 19/242

Bitte sorgfältig lesen. Auf Seite 2 unten erkennen Sie, dass sich die Initiative der LINKEN nur auf Beitragszahler unterhalb der Beitragsbemessungsgrenze bezieht.

Weitere aktuelle Themen finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier.

Hinweis:

Weitere Informationen über wichtige politische und fachliche Fakten finden Sie in der Rubrik "Aktuelles".

 

 

PDF erstellen

Kontakt

 

 

Anschrift

Betriebsrentner e.V.

Postfach 10 11 15

86881 Landsberg am Lech

 

Telefon:  +49 (0)8105-3945281

Fax:        +49 (0)8105 241885

 

E-Mail

info@betriebsrentner.de


Kooperationspartner

Rechtsberatung

Kanzlei für betriebliche Altersversorgung

Dr. Metz

Öffnet externen Link in neuem Fenstermehr


Initiative gegen Altersarmut

An alle GMG Geschädigte

Steuerberatung

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

von Schmidt-Pauli und Partner

Öffnet internen Link im aktuellen Fenstermehr


NEWS
12.04.17 19:05
Betriebliche Altersvorsorge: Mit dem Arbeitgeber für die Rente sparen.

Stiftung Warentest: Hier lesen Sie alles, was Sie über Ihre betriebliche Altersversorgung wissen...


12.04.17 19:00
50 DSD-Betriebsrentner erzielen Erfolg

Der DSD-Rentner Reinhold Kirch aus Ensdorf (unser Mitglied) erstreitet mit Unterstützung von Dr....


 

© POB EDV-Systeme